Lagerlöf, Selma: Gösta Berling

 

Cover: Gösta Berling

 

Zum Inhalt

In teilweise lose verknüpften Einzelgeschichten, die sich kunstvoll gewebt zu einem grandiosen Ganzen fügen, erzählt Selma Lagerlöf die Geschichte des abgesetzten Pfarrers Gösta Berling. Wie er von der Majorin vor dem Tod gerettet und der Anführer der Kavaliere auf Ekeby wird, nachdem die Majorin von dort vertrieben wurde. Wir lesen von Höhen und Tiefen bis hin zu seiner Läuterung. Von einem Don Juan, der mit seinen Kumpanen sorglos in den Tag hineinlebt, dessen Weg Not, Leid und Tod begleiten, bis hin zu dem Zeitpunkt, da ihm seine Schuld bewußt wird. Und wer weiß, vielleicht hat das sogar Auswirkungen auf die verstorbene Magareta Celsing. Oder ist sie gar nicht tot? Und wer ist Margareta Celsing überhaupt? Das, das jedoch muß man schon selbst nachlesen.

 

Weiterlesen ...
   

Lapide, Pinchas: Ist die Bibel richtig übersetzt?

 

Cover: Ist die Bibel richtig übersetzt?

 

Zum Inhalt

Entscheidend für unser Verständnis der Bibel ist ihre Übersetzung ins Deutsche. Diese weist aus der Sicht des jüdischen Religionsphilosophen Pinchas Lapide folgenreiche Fehler und Mißverständnisse auf, die er durch einen Vergleich mit der Originalsprache belegt. Sein Blickwinkel eröffnet interessante Neu- und Andersdeutungen für diesen zentralen Text der jüdischen und christlichen Kultur.

 

 

 

Weiterlesen ...
   

Severin, Ira: Lebkuchenküsse

Denn Liebe birgt nicht nur die Gefahr, verletzt zu werden - nur wer es wagt zu lieben, wird mit der Möglichkeit belohnt, glücklich zu sein. (Seite 236)

 

Cover: Lebkuchenküsse

 

Zum Inhalt

Laura verbindet mit Weihnachten eher unangenehme Erinnerungen, weswegen sie diese Zeit nicht mag. Aber ausgerechnet zur Weihnachtszeit soll sie ihrer Mutter in deren Café in der Alb aushelfen, weil diese zu ihrem neuen Freund in die Schweiz fahren will. All das wäre vielleicht noch zu verkraften, wäre da nicht Niklas, den sie aus Kindertagen kennt und mit dem sie eine „ewige Feindschaft“ verbindet. Dumm nur, daß sich immer wieder Situationen ergeben, in denen sie sich begegnen und einander aushelfen müssen.
Als das Eis zu tauen beginnt, scheint die Weihnachtszeit doch nicht so schlimm zu werden wie befürchtet.

Weiterlesen ...