Jeier,Thomas: Am Ufer der Träume

 

Cover: Am Ufer der Träume

 

Zum Inhalt

Die Schwestern Molly und Fanny Campbell werden mit ihrer Mutter während der großen Hungersnot 1845 in Irland von ihrer gepachteten Farm vertrieben. Auf dem Weg nach Dublin treffen Sie Bryan, in den sich Molly verliebt. Zusammen wollen sie nach Amerika auswandern. Doch zunächst muß der harte Winter, der sie zwingt, in einem Arbeitshaus Zuflucht zu suchen, überstanden werden. Im Frühjahr gelingt es ihnen, gemeinsam auf ein Auswandererschiff in die Neue Welt zu gelangen. Doch in New York angekommen, sind Molly und Fanny auf sich alleine gestellt.

 

Weiterlesen ...
   

Ester, Peter: Die Amish People. Überlebenskünstler der modernen Gesellschaft

 

Cover: Die Amish PeopleZum Inhalt

Sie leben wie in einem anderen Jahrhundert. Der minimalistische Lebensstil der Amish-People ist geprägt von ihrem streng orthodoxen Glauben, absoluter Einheitlichkeit und einer scheinbaren Ablehnung jeglichen Fortschritts und Kontakten zur Nicht-Amish-Welt. Diese fragt sich zunehmend, wie die Amish in unserer modernen Welt überhaupt zurecht kommen können.
Peter Ester schildert die Erfahrungen, die er machte, als er selbst mit den Amish gelebt hat und gibt einen interessanten Überblick über ihre sozialen Strukturen, ihre Religion und ihre Kultur. Gleichzeitig untersucht er, inwiefern sich die Amish an ihre moderne Umgebung angepaßt haben und wie es ihnen gelingt bzw. ob es ihnen auch in Zukunft gelingen wird, ihre Tradition dennoch zu bewahren.

 

Weiterlesen ...
   

01: Module - schon wieder ein neues Projekt?

Gleisplan Module 1 und 2Es könnte so einfach sein, wenn man immer wüßte, was man wollte - und man immer nur eine Sache wollen würde.
Aber leider ist es nicht so einfach.
Wobei - das leider kann ich mir eigentlich sparen. Denn genau genommen kann sich durch dieses "nicht-wissen-was-man-will" auch eine Vielfalt ergeben, die Langeweile nicht aufkommen läßt. Denn wenn eine Sache gerade nicht interessant ist, ist es eben eine andere. Es gibt ja eine Auswahl.

 

Weiterlesen ...
   

07: Doch anders oder weshalb eine perfekte Planung viel Zeit sparen kann

Busch: Mauer 6014

 

 

Jetzt hat das Projekt ziemlich genau vier Monate pausiert.
Bis ich dieses Foto auf der Busch-Webseite gesehen habe.
Doch der Reihe nach.

 

 

 

Weiterlesen ...
   

Robson, Lucia St. Clair: Tiana

„Ach Kleiner.“ Jack schüttelte den Kopf. „Die sind doch alle gleich, diese Amerikaner. Gottes auserwähltes Volk. Sie hassen jeden, der nicht ihre Hautfarbe hat oder einer anderen Politik oder Religion zuneigt.“ (Seite 235)

 

Cover: TianaZum Inhalt

Tiana, Tochter einer Cherokee und eines Schotten, wächst Ende 18. / Anfang 19. Jahrhundert behütet in einer Großfamilie auf. Doch immer mehr Weiße strömen ins Land, die Anzeichen stehen darauf, daß es auf Dauer nicht so friedlich bleiben wird.
Da taucht eines Tages Sam Houston im Dorf auf. Er findet Gefallen am Leben der Cherokee, verbringt viel Zeit dort, und wird in den Clan aufgenommen. Doch er ist ein unsteter Mensch, den es immer wieder zurück in die Welt der Weißen zieht.
Von eben jenen drängen immer mehr in die Wohngebiete der Cherokee und erheben Ansprüche auf das Land, das ihnen nicht gehört.
Als die Jahre vergehen, wird das Leben für die Indianer immer schwieriger und riskanter. Eine Katastrophe bahnt sich an.

Weiterlesen ...
   

Eine der nächsten Rezensionen

Cover: Allzeit aus LiebeZum Inhalt (Verlagsangabe)

Aufgewachsen in einer Zeit konfessioneller Unruhen, drohender Kriege und ständig wiederkehrender Seuchen, spürt Apollonia Radermecher schon von Kindheit an die Berufung zum Dienst an den Armen und Kranken.
Als der Rat der Stadt Aachen ihr 1622 die Stellung als Gasthausmeisterin des heruntergekommenen Spitals am Radermarkt anbietet, ist sie bereits Anfang fünfzig und selbst von angeschlagener Gesundheit.
Trotz zahlreicher Unbilden und Widerstände gelingt es ihr und ihren ­Gefährtinnen, weitreichende karitative Reformen durchzusetzen. Aber erst gegen Ende ihres Lebens entschließt sie sich, den Schleier zu nehmen.
Apollonia wird zur Ordensgründerin.

 

 

   
Cookies erleichtern bzw. ermöglichen die Bereitstellung unserer Dienste. (Bei der Nichtannahme von Cookies kann die Funktionsfähigkeit der Website eingeschränkt sein.)